3165

11-09-14: Die Warnungen der Weltwetterorganisation zum Klimawandel werden aus guten Gründen immer stärker

Hier zum Beitrag

2 Responses to 3165

  1. carolus sagt:

    aber es ist ja alles kein problem,denn bis 2050 ist ja dafür die ozonkonzentration wieder in ordnung!auch wenn ich bis dahin keine luft kriege und nur noch soylent green esse,dann habe ich wenigstens keinen hautkrebs.
    schlimm diese verlogenheit von unsrer kanzlerin zum umweltthema.für sie ist umwelt wie herr exkanzler schröder sagen würde:gedöns.

  2. Heinz Göd sagt:

    Der Kapitalismus und die derzeitige Form der Marktwirtschaft unterliegen einem
    …Wachstums(=Zunahme)-Zwang wegen des Geldsystems
    …Erzeugungs- und Verkaufs-Zwang wegen des GeldErwerbs-Zwanges
    …GeldErwerbs-Zwang fürs Überleben.
    Durch diese Zwänge ist der Handlungs-Freiraum der Politik und Wirtschaft sehr klein.
    Ich bezweifle, dass mit diesem Gesellschafts- und Wirtschafts-System ein ökologisches Wirtschaften überhaupt möglich ist. Diese Meinung hat sich in mir herauskristallisiert, weil ich als Techniker im Umwelt- und Menschen-Schutz tätig war.
    Andere Gesellschafts- und Wirtschafts-Systeme sind bereits seit einiger Zeit angedacht, eine Zusammenstellung auf
    http://members.aon.at/goedheinz/GOD_Deutsch/Zusammenarbeit/IQOAsD.html
    Damit aus diesen Ideen etwas werden kann,
    müsste allerdings die Bevölkerung in der Breite mitdenken und mitarbeiten und
    dazu müsste die Bevölkerung in der Breite informiert werden –
    aber das ist derzeit nicht ‚in‘ und nicht ‚cool‘ und auch sonst nicht …
    Aber die Hoffnung stirbt zuletzt …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: