2871

global news 2871 04-03-13: Der Euro hat viel zu viele kranke Glieder

Hier zum Text

4 Responses to 2871

  1. Nico sagt:

    Und der einzige Politiker, der den Ernst der Lage öffentlicht ausspricht und die nötigen Konsequenzen nennt, ist von Beruf Komiker.

    Wir nähern uns unaufhaltsam dem Finale!

  2. Günter Schmidt sagt:

    Wir nähern uns unaufhaltsam dem Finale!

    Da haben Sie meine volle Zustimmung. Das Ende der Fahnenstange kommt unaufhörig immer näher.

    Aber nicht nur im Euroland sondern auch in den anderen Staaten
    wie USA, England, Japan und viele mehr.

    Wer denkt das China der Retter der Weltwirtschaft sein wird
    der denkt falsch.

    Ziehen wir uns halt warm an den die Tage zur „Eiszeit„
    sind bald abgelaufen.

    Es müsste ein Umdenken einsetzen. Ein unaufhaltsames
    Wirtschaftswachstum wird es in der Zukunft gar nicht mehr geben
    können.

    Was zur Zeit unaufhaltsam wächst sind die Nullen vor dem Komma bei den Zentralbanken.

    Ein weiter so wie bisher und ein Augen zu und dann durch die
    Wand wird in ein Desaster enden mit Folgen für die Bevölkerung
    die, gelinde gesagt, schwer verdaulich sind und Risiken haben
    die sehr gefährlich werden können.

    Ein neues Denken so nach dem Spruch:

    Weniger ist eigentlich mehr.

    Dies wäre in der heutigen Zeit bitter nötig.

    • globalnote sagt:

      So schnell kommt der Untergang nicht. Die USA können immer noch jede Menge Dollar drucken, die ihnen auch abgenommen werden. Die Gläubiger aus japanischen Staatsanleihen sind fast alles Japaner, also eine vergleichsweise harmlosere Inlandsverschuldung. Das Wasser steigt vor allem den Ländern an den Hals, die keine eigene Währung haben und in Schieflage sind. Deutschland wird ohne den Euro nicht untergehen und vielleicht sogar besser dran sein, wenn die schweren Umstellungsprobleme überwunden sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: