2728

global news 2728 19-07-12: Schicksalsstunde der Nation: Wenn der Bundestag über die Stützung der spanischen Banken beschließt, steht er vor einem Berg von mehr als 9 Billionen Euro

Hier zum Text

Werbeanzeigen

4 Responses to 2728

  1. G0nter Schmidt sagt:

    Geld? was ist Geld?
    F0r mich, nach den letzten paar Jahren eigentlich ein Beriff den
    ich nicht mehr logisch nachvollziehen kann.

    Für mich ist es nicht mehr nachvollzierbar,das man Geld mittels
    Computer´ins unendliche ausweiten kann.

    Habe immer gedacht man stellt mit den Händen und viel Arbeit
    etwas her und das wird dann belohnt mit einer Geldsumme
    von der man über die Runden kommen kann und denn täglichen
    Eigenbedarf für das ganz nomale Leben zu haben.

    Unser Geldsystem ist sowas von krank schlimmer gehts
    nimmer. Geld produziert inmér mehr Geld für immer Wenige.

    Absturz für diesem System ist 100 % .

  2. Manfred Steingrube sagt:

    Einige verruchte Bankenmanager Spaniens werden gestern gejubelt haben als nicht unerwartet bekannt wurde, dass die Mitglieder des deutschen Bundestages mehrheitlich für die Finanzhilfen spanischer Banken gestimmt haben. Nun werden sie ihre Löcher in den Bilanzen zum Teil wieder stopfen können, die sie durch massive Spekulationen auf dem Immobilienmarkt und durch Kapitalflucht ins Ausland durch spanische Vaterlandsfreunde verloren haben. Falls das aber nicht reichen sollte, wovon auszugehen ist, werden eben kurzerhand neue Milliarden nachgeschossen. Der Deutsche Bundestag hat damit erneut ein Fass ohne Boden geöffnet.

    Die Parlamentarier haben im Ernstfall den Deutschen damit eine Finanz-Last auferlegt, die sie nie abtragen können. Ihre Zustimmung basiert weitestgehend auf Psychologie, Prestigedenken bezogen auf ihr Baby „Europa“ und Wunschdenken, mehr kann ich wirklich nicht erkennen. Selbst die beschönigenden Worte des Finanzministers: „Spanien haftet für die Milliardenhilfe“ können nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch Spanien wie Griechenland der Staatsbankrott drohen könnte. Wo bleibt dann die Deutsche Milliardenhilfe!?

    Die BRICS-Staaten werden das Votum händereibend zur Kenntnis genommen haben und heute wohl noch über so viel Dummheit irgendwo in einem Sessel krumm liegen. Besonders China, das den europäischen Markt mit seinen konkurrenzlos billigen Produkten überschwemmt, kann fortgesetzt ohne große Konkurrenz in andere Staaten investieren und seine „Machtposition“ dort weiter ausbauen, während in Europa die Arbeitsplätze verloren gehen.

    Deutschland erwache aus deinem Tiefschlaf und nimm die Realitäten wahr und handele endlich richtig.

  3. Heiner sagt:

    Spaniens Target2 Saldo liegt im Moment bei: -408Mrd€!
    http://www.bde.es/webbde/es/estadis/infoest/aa101b.pdf
    MfG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: