2125

global news 2125 03-09-10: Unheilige Allianz: Globale Erwärmung und Nahrungsmittelspekulation treiben den Hunger hoch

Hier zum Text

2 Responses to 2125

  1. carolus sagt:

    das ist wirklich widerlich!aber was soll man machen mit dem ganzen kapital,dass sich unproduktiv auf dem konto anhäuft.da muss man doch mizleid haben mit den armen reichen,die sich eben jedes spekulationsfeld suchen,was ein paar dollar mehr rendite bringt,auch wenn es total asozial und eben menschenverachtend ist.solange es mich nicht betrifft und ich mir brot locker leisten kann was solls.

  2. martin sagt:

    Ich befürchte seit langem, dass das vor der „Subprime-Krise“ geschöpfte Geld irgendwann zum kleinen Mann zurückkommt. Jetzt treibt es, da es sich nur in wenigen großen Taschen befindet, die Vermögenswerte hoch – siehe Aktien. Aber wenn sich damit nicht genug verdienen lässt, kann es ganz schnell über die Rohstoffspekulation wieder in die normalen Gütermärkte kommen. Zumal wenn zwei Bedingungen dabei behilflich sind: eine zunehmende Verknappung (z.B. Peak Oil) und eine anspringende Konjunktur.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: