2058

global news 2058 02-07-10: Implizierte Steuersätze verraten es: Deutschland gut für Kapital, schlecht für Arbeit

Hier zum Text

One Response to 2058

  1. Rote Socke sagt:

    Interessant: Schweden hat, nachdem der implizierte Steuersatz auf Kapital am Meisten in der Aufstellung 2000-2008 zurückgegangen ist, immer noch den höchsten Spitzensteuersatz, hat in den vergangenen Jahren da noch zugelegt. Da sollte sich unsere Staatsführung mal ein Beispiel nehmen!

    Klar doch, wir brauchen höhere Steuern, empfindlich höhere sogar. Es kann m.E. nicht sein, daß es in einer Zeit, in der das historisch gesehen größte Produktionsvolumen nach Abnehmern sucht, die potentiellen Abnehmer nicht mal das Geld haben, sich eine neue Zahnbürste zu kaufen!

    Die Schweden zeigen es uns doch: 70% Steuer auf Supereinkommen, und vielleicht noch 20% auf Supervermögen – und dafür die Rente runter auf 50! Und … HARTZ-Sätze auf NULL! Dann brauchen wir keine mehr!

    (naja, a bisserl extrem, aber so in etwa)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: