1635

Gedanken zur Zeit 1635 08-01-10: Farbenspiele: Und jetzt Gelb-Schwarz oder wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt

Hier zum Text

Advertisements

One Response to 1635

  1. Paten sagt:

    Guten Abend. Vor seiner Wahl versprach Obama den Türken als Unbeteiligte die EU-Mitgliedschaft, als es um die auch mit Iran-Gas zu speisende Nabucco-Pipeline (Bush-Cheyne-Albright-Fischer gegen Nordtstream Putin-Schröder), also die Kontrolle über die europäischen Energiekostenzahlungen für Gas durch Russland oder die USA und damit die Refinanzierung des militärischen Einsatzes in Pleitezeiten Afghanistan/Pakistan/Iran/Indien/China Konflikts geht.

    Nun will Wedel-Schwänzchen Westerwelle laut Wahlankündigung die US-Atomwaffen aus Deutschland entfernen (die „man“ ja gegen Iran und ggf. Taliban-Pakistan braucht), und so trifft sich das mit Obama zufällig in der Türkei. Menschen spielen dabei keine Rolle,nur die zwei Versprechen für persönliche Macht.

    Und nun sieht man mal, wie bekloppt die CDU/CSU dastehen kann, wenn von einem eigentlich Zwergschwänzchen die ganze Macht abhängt: Droht der mit Ausstieg, sind die beiden anderen abgewählt. Und so zieht der einfach durch als ob er den Vize vom Kanzler abgeschüttelt hätte, ob Steuergeschenke, ob Türkei – Westerwelle ist es einerlei.

    Wie wär’s mit ’ner Krankschreibung durch Merkel bei soviel Viren und Trojanern?

    MfG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: