1527

global news 1527 12-05-09: Tiefer Einbruch im Industrieumsatz

Hier zum Text

One Response to 1527

  1. Gaby sagt:

    Schönen guten Tag,

    in Windeseile haben die Online-Medien heute verbreitet, dass die deutschen Stahlkocher im April 2009 nur 1,88 Millionen Tonnen Rohstahl herstellten; so wenig, wie zuletzt in den 1950er Jahren.

    Da frage ich mich: Wie ging es unserer Wirtschaft in den 1950ern? Trotz der Währungsreform Ende der 1940er nicht so dolle. Erst der Korea-Krieg hat unsere Exporte und zwar vornehmlich rüstungsrelevante Güter, stark beflügelt, so dass es in Folge im Inland zu einer verstärkten Binnennachfrage kam und aufgrund des massenhaften Ankaufs nötiger Rohstoffe anfangs zu einem ziemlich heftigen Handelsbilanzdefizit.

    Der „Korea-Boom“ hatte letztlich zur Folge, dass sich die Realeinkommen der Arbeiter bis 1965 verdoppelten und die Arbeitslosigkeit bereits während der 1950er einer weitgehenden Vollbeschäftigung wich. Ab Mitte 1952 wies die deutsche Wirtschaft erstmals seit dem 2. Weltkrieg ein sich selbst tragendes Wachstum auf.

    Die schwierige Zeit des deutschen Wiederaufbaus wurde unter anderem durch den Korea-Krieg beendet. Dieser Krieg ist zentraler Teil unseres viel bestaunten Wirtschaftswunders.

    Bis denne,
    Gaby

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: